Mit Design den Wert nachhaltig steigern!

Euer Unternehmen mit der richtigen Präsentation ins passende Licht rücken.

Zweifelsfrei steht die Dienstleistung oder das Produkt eines Unternehmens im Mittelpunkt. Ein nicht zu unterschätzendes Element des Erfolgs ist das Prinzip der »Imputation« - der subjektiven Zurechnung von Wert.

Professionelles Identity Design im Branding schafft Vertrauen und sorgt dafür herauszustechen und dass Kunden sich in die Marke verlieben.

los geht’s

Corporate design

Warum Corporate Design für Branding so wichtig ist:

Eine professionelle und kreative Präsentation Eures Unternehmens sorgt für die nötige Aufmerksamkeit. Neben dem Logo formen unter Anderem das Layout, die Farben und die Typografie ein Corporate Design.

das Logo

Das Logo

…ist die Spitze des Corporate Design Eisberges!

Das Logo ist meist eines der auffälligsten, visuellen Berührungspunkte der Kunden mit der Marke eines Unternehmens.

Es ist damit eines, wenn nicht sogar das wichtigste Element des Brandings.

Um ein Logo zu gestalten muss das Unternehmen allerdings schon ein fertiges Corporate Design besitzen.

Mehr als nur ein Logo

Das gesamte Corporate Design berücksichtigt auch die Farben und die Schrift für die Medien des Unternehmens.

Im kleinsten Detail sogar das Layout und die Bildsprache!

Größere Konzerne haben im Corporate Design ganze Designsystem wie ein Layout aufgebaut sein muss und wie Fotos und Videos auszusehen haben.

Das Corporate Design richtet sich dabei strategisch an die Zielgruppe, die das Unternehmen erreichen möchte.

Der visuelle Bauplan

Ein einheitliches Design umfließt alle Produkte des Unternehmens wie ein roter Faden. So kann der Kunde das richtige Gefühl zur Marke und dem Unternehmen aufbauen.

Das Branding ist das Gefäß in dem die Kunden ihre Emotionen und ihre Meinung zur Marke gießen können. Gutes Design schafft damit Vertrauen und treue Kunden, die nicht nur den Zweck in einem Produkt suchen, sondern ein gutes Gefühl.

Lasst uns ins Gespräch kommen

Digitales design

Die technischen Möglichkeit, einen Internetauftritt ohne Programmierkenntnisse zu erstellen, ist immer einfacher geworden. Dadurch rückt die professionelle Leistung stärker in den Bereich der Konzeption, Strategie und Inhalte.

Die digitalen Schnittstellen zu Eurer Zielgruppe steigern Eure Umsätze und / oder nimmt Euch Aufgaben ab.

DigitalBranding

Warum das richtige Webdesign entscheidend ist:

In Zeiten von Social Media ist die digitale Reichweite eine eigene Währung geworden. Entscheidend ist dabei auch die passenden Inhalte zur Verfügung zu stellen und eine eigene Identität erkennbar zu machen.

Wie kann man potentielle Kunden gewinnen und aus bestehenden Kunden eine Gruppe von Anhängern machen?

Branding ist ein entscheidender Bestandteil der eigenen Identität und der damit verbundenen Loyalität der Kunden.

Usability is king

and »Joy of use« the kingdom!

Der Zweck einer Internetseite ist nicht ihre Schönheit.

Potenzielle Kunden möchten sich schnell zurechtfinden und ihr Ziel erreichen. Bewährte und erlernte Layouts können dennoch mit liebevollen Details ergänzt werden um ein »Joy of use« zu erreichen.

Das gilt nicht nur für Internetseiten. Wenn wir mit einem digitalen Medium interagieren, dann möchten wir positiv überrascht werden.

Dass ein digitales Produkt einfach zu bedienen ist, sollte absoluter Standard sein.